Startseite > Uncategorized > Canyon erklärt Lieferschwierigkeiten

Canyon erklärt Lieferschwierigkeiten

Canyons Chef Roman Arnold hat mittlerweile ein offizielles Statement zum aktuellen Service-Murks und den Lieferschwierigkeiten abgegeben:

[Statement auf bike-magazin.de]

Advertisements
Kategorien:Uncategorized Schlagwörter: , ,
  1. Jens
    21/06/2009 um 13:42

    Einfach mal die neueste Ausgabe der Tour lesen! Gut, dass ich mein Canyon gekündigt habe. Gestern habe ich nun eine andere Marke bestellt und ich kann das Rad schon nächsten Sonnabend abholen. So gefällt mir das!

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s