Archiv

Archive for Juni 2010

Ehemalige Bahnstrecke Kulkwitzer See / Seebenisch

23/06/2010 2 Kommentare

Letzte Woche bin ich mal die ehemalige Bahnstrecke abgefahren, die früher vom Kulkwitzer-See nach Seebenisch und noch weiter führte. Ich weiß nicht genau, wann das fertiggestellt wurde: jedenfalls hat man diese Strecke durch eine schöne Asphaltpiste ersetzt. Fährt sich wirklich schön – am Wochenende für engagierte Rennrad-Ausritte teilweise etwas zu viel los. Definitiv eine schöne Alternative zu den Landstraßen in dem Gebiet. Leider ist an der Grenze zu Sachsen-Anhalt abrupt Schluss. Die haben vorerst nicht vor, die Piste dort fortzuführen.

[Hier geht’s zur Strecke]

[Update]: Wie dem Kommentar unten zu entnehmen ist, wurde die Strecke mittlerweile fertiggestellt.

[Update 2]: [Hier] eine Aufzeichnung mit SmartRunner bis nach Lützen.

Advertisements

Persönliche Fakten zum 2. Irontown Triathlon 2010

12/06/2010 2 Kommentare

So, mal eben ausfindig gemacht, wo denn im Vergleich zu den Mitstreitern die persönlichen Stärken und Schwächen liegen. Fazit: ich bin ein Tier beim Wechsel, schwimme ganz passabel. Mein Bruder schwimmt wie ein junger Gott und ist dafür vom Ruf der Pistensau weit entfernt. (Werte geben die Platzierungen in der jeweiligen Disziplin an; im Vergleich mit den 393 Finishern).

Fotos vom 2. Irontown Triathlon 2010

08/06/2010 1 Kommentar

Hier schon ein paar Fotos vom Irontown Triathlon am Samstag. Schwitz ich gleich wieder, vom puren Ansehen …

2. Irontown Triathlon 2010

06/06/2010 4 Kommentare

Angekommen! Heile und im ganzen Stück! Eine unvergleichliche Erfahrung. Die pausenlos plärrende Sonne hat spätestens ab der Laufstrecke mental einiges abverlangt. Aber ok, je schneller im Ziel, desto eher im Schatten! Nur deswegen hab ich’s durchgezogen 🙂 Die kalte Wasserdusche in der Arena hat nach jeder Laufrunde fast genau so viel gepusht, wie die mitgereiste Fankurve – immer wieder erstaunlich, wie immens das unterstützt. Das war super, danke!! Am Ende habe ich mit 5 Stunden und 26 Minuten eine Zeit erreicht, die ich in der Form nicht erwartet hatte  (ok, ganz kühn ein bisschen gehofft, aber ich wollte einfach nur ankommen!). Was für eine Quälerei! Wird nicht das letzte Mal gewesen sein!

Kategorien:Uncategorized Schlagwörter: , , , ,

Noch 4 Tage bis zum ITT Ferropolis

Das gab heute tatsächlich ein kleines Tänzchen: ich hatte mal eben so erfahren, dass die Zeiten für die Registrierung am Freitag geändert wurden. Bis maximal 19 Uhr und nicht, wie angekündigt, bis 22 Uhr. Gibt ja Leute, die müssen zum Freitag arbeiten, deswegen ist das für mich nicht zu packen. Als Alternative wurde mir der Samstagmorgen 6 – 9 Uhr angeboten – da will ich aber noch schlafen …

Kein Witz! Wie ich hier gerade schreibe, sehe ich auf der ITT-News-Seite wieder die ursprüngliche Zeit. Gab wohl noch ein paar mehr Arbeitnehmer! Umso besser, bin ich doch glatt wieder wirsch! Auch wenn ich meinem Bruder schon eine Vollmacht für die Registrierung gebastelt hab.

Und noch eine gute Nachricht: Wassertemperatur soll bereits 16 Grad erreicht haben! Das ist doch was – ziehen wir 2 geflunkerte Grad ab, haben wir 14 Grad. Passt!

Kategorien:Uncategorized Schlagwörter: , , ,